CANTIENICA Berlin
CANTIENICA Berlin
CANTIENICA Berlin

Cantieni-Was?

CANTIENICA Cantieni-Was? CANTIENICA Cantieni-Was?

Unser Körper ist ein Bewegungskörper: absolutes Spitzendesign, in Millionen Jahren perfekt geformt und bestens ausgestattet mit allem, was wir für ein gesundes, schmerzfreies und vitales Leben brauchen.

Unser Alltag zwingt uns ins (oft stundenlange) Sitzen und in Haltungsmuster, die unseren Bewegungskörper still stellen. Plötzlich müssen wir uns mit einem ‚Festkörper’ oder einem ‚Schmerzkörper’ arrangieren.

Die CANTIENICA®-Methode für Körperform und Haltung möchte Dir die Anleitung an die Hand geben, Deinen Körper mit seinem genialen Muskelnetzwerk zu entdecken. Durch präzise Anleitungen und einfühlsames Coaching findest Du, in Deinem Tempo, schnell und leicht zu einer angenehmen und schmerzfreien Haltung. Du lernst die anatomisch logische Ausrichtung der Knochen und die Stabilität der skeletthaltenden Tiefenmuskulatur kennen. Egal wie alt oder jung Du Dich fühlst, wie beweglich oder unbeweglich: Es ist immer die richtige Zeit in Bewegung zu kommen.

Rückenweh-
Rückenwohl

CANTIENICA Rückenweh – Rückenwohl

Die Wirbelsäule ist die aufrichtende Längsachse unserer Körpers, wie ein langer biegsamer Bambus. An ihr orientiert und organisiert sich unser ganzes Innenleben- die Knochen, die Muskeln, auch die Organe. Jede dauerhafte oder extreme Krümmung, Beugung oder Spannung beeinflusst unsere gesamte Haltung und unser Wohlbefinden.

Mit dem Training nach der CANTIENICA®-Methode schärfst Du die Aufmerksamkeit für Deine Haltung und lernst Deine Wirbelsäule stabil und schmerzfrei auszurichten.

Die Tiefenmuskulatur der Wirbelsäule wird gezielt trainiert und mit der Rumpfmuskulatur vernetzt. Die Aktivierung dieses Muskelnetzwerks schenkt Dir Stabilität, Entlastung und Federleichtigkeit.

Das neue Haltungsgefühl aus der Kraft der Tiefenmuskulatur ist ganz einfach in den Alltag zu integrieren, und Du kannst Verspannungen, Mausarm oder Frozen Shoulders vorbeugen. Der Köper erinnert und verinnerlicht eine wohltuende Haltung schnell: so verwandelst Du Rückenweh in Rückenwohl.

Beckenboden-
Training

CANTIENICA Beckenbodentraining

Der Beckenboden ist eine der wichtigsten horizontalen Muskelstützen des Körpers. Gut trainiert trägt er den gesamten Rumpf und hilft Beckenbodenschwächen wie Inkontinenz oder Organsenkungen, aber auch Fehlhaltungen und Rückenbeschwerden vorzubeugen und nachhaltig zu lindern.

Mit dem Beckenbodentraining nach der CANTIENICA®-Methode wird die Tiefenmuskulatur des gesamten Beckens aktiviert und mit der skeletthaltenden Tiefenmuskulatur der Wirbelsäule vernetzt. Mit jeder Übung trainierst Du einen kraftvollen Beckenboden sowie einen gesunden Rücken und Du lernst Kraft und Stabilität aus der Körpermitte aufzubauen.

Um Deinen Beckenboden zu entdecken und zu stärken kannst Du an regelmäßigen Kursen teilnehmen oder einen Beckenbodenworkshop besuchen.

Schwangerschaft
& Geburt

CANTIENICA Schwangerschaft & Geburt

Während und nach der Glanzleistung von Schwangerschaft und Geburt verdient der Beckenboden besondere Aufmerksamkeit. Ob während der Schwangerschaft oder im Alltag mit Kind: der Beckenboden ist für das Heben, Tragen und die Körperhaltung enorm wichtig.

Die Beckenbodenmuskulatur trägt den gesamten Rumpf und ist, richtig eingesetzt, ein wahres Kraftzentrum um Energie und Kraft in die Aufrichtung der Wirbelsäule zu lenken. Mit dem CANTIENICA®-Training lernst Du die tiefe Beckenbodenmuskulatur kennen und erfährst die unterstützende Kraft aus der Körpermitte. So findest Du kinderleicht zu einer wohltuenden und das Becken entlastenden Haltung. Du kannst Energie und Kraft schöpfen für die Geburt und die neuen Herausforderungen im Alltag mit Kind.

Kurse/
Workshops

CANTIENICA Kurse / Workshops

Vom 29.10.-02.11.2018 sind Herbstferien!

Ich freue mich Euch rotwangig und winddurchpustet im November wieder in den Kursen zu sehen.
Ab dem 05.11.2018 finden alle Kurse wieder statt.

Mo Hebammenpraxis Schönweide 10.00h-11.00h: für Schwangere
11.15h-12.15h: Training für Mütter
Di Hebammerie Kreuzberg 08.30h-09.30h: für Schwangere
09.45h-10.45h: Training für Frauen&Männer
11.00h-12.00h: Training für Mütter
Mi Hebammerie Kreuzberg 18.30h-19.30h: Training für Frauen
19.45h-20.45h: Training für Frauen&Männer
Do Hebammenzeit Friedrichshain 08.30h-09.30h: Training für Frauen
09.45h-10.45h: Training für Mütter

Alle Kurse sind fortlaufend, Probestunden sind jederzeit möglich. Probestunden bitte per E-Mail anmelden.

Die Preise variieren je nach Ort und Art des Kurses, ich maile gerne Kurspreise und weitere Informationen auf Anfrage zu.

Einzel-Coachings sind jederzeit möglich und kosten 80 Euro (60 min).

In den CANTIENICA®-Workshops werden zu konkreten Themen wie Beckenboden, Rücken, Rückbildung oder Lauftraining anatomische Grundkenntnisse vermittelt und im eigenen Körper erspürt und verankert. Workshops sind ein guter Einstieg oder ermöglichen Dir eine Vertiefung Deiner Kenntnisse.

About

CANTIENICA Nina Altschiller

Ich heiße Nina Altschiller und bin 1976 in Wiesbaden geboren. Nach dem Studium der Film-, Theater- und Medienwissenschaften (MA) und der Geburt meines ersten Kindes, habe ich 2005 die CANTIENICA®-Methode kennen gelernt. Die präzise und individuelle Anleitung in den Klassen und das intensiv-tolle Körpergefühl nach den Kursen haben mich so begeistert, dass ich 2007 meine Ausbildung zur CANTIENICA®-Trainerin begonnen habe.

Nach der Geburt meines zweiten Sohnes 2008 habe ich mit dem Unterrichten begonnen. Ich bin Trainerin für alle regulären Bausteine der CANTIENICA®-Methode (Goldstatus) und unterrichte regelmäßig fortlaufende Kurse für Männer und Frauen als auch Kurse rund um die Geburt.

Kontakt/
Impressum

CANTIENICA Berlin

Angaben gemäß § 5 TMG

Nina Altschiller
Lausitzer Str. 48
10999 Berlin

Telefon: 030-610 74 885
E-Mail: hallo[at]ninaaltschiller.com

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Name und Sitz des Versicherers:
Axa Versicherung AG
Coloniaallee 10-20
51067 Köln

Geltungsraum der Versicherung:
Deutschland

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Fotografie: Max Zerrahn
Gestaltung: Nadja Kugler
Programmierung: Mathias Schaab

Datenschutzerklärung

Datenschutz­erklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Nina Altschiller
Lausitzer Str. 48
10999 Berlin

Telefon: 030-610 74 885
E-Mail: hallo@ninaaltschiller.com

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.